Vorlesetag (16.11.2018)

Den heutigen Vormittag haben wir mit einem Frühstück begonnen. Frau Gust hat Haferflocken und Milch mitgebracht und Schulobst geschnitten (Äpfel und Bananen). Jeder durfte zusätzlich natürlich noch sein eigenes Frühstück essen;).
Anschließend hat jeder seine Bilderbücher, die später im Kindergarten vorgelesen werden sollten, kurz mit Titel vorgestellt. In Kleingruppen von maximal drei Kindern wurden diese Bilderbücher dann zunächst den Klassenkameraden vorgelesen.
Um viertel vor zehn sind wir zum Kindergarten „Fingerhut“ gegangen. Dort wurden wir herzlich willkommen geheißen und in Kleingruppen auf die Kindergartenkinder aufgeteilt. Das Vorlesen klappte sehr gut und hat viel Spaß gemacht. Später sind wir mit den Kindergartenkindern auf den Spielplatz nach draußen gegangen und haben dort noch etwas mit ihnen gespielt.
Den Tag haben wir (zurück in der Schule) mit einem Film („Ice Age“) beendet, bei dem wir gemeinsam viel gelacht haben.