Archiv der Kategorie: Schulleben

Briefkontakt zu unserer Partnerklasse in Moordorf

Seit diesem Schuljahr haben wir eine Partnerklasse in Moordorf: die Klasse 3c. Immer wenn wir gerade etwas Zeit haben oder etwas in der Schule passiert ist, freuen sich die Kinder der Klasse ihren Briefpartnern aus Moordorf dies zu schreiben. So haben wir z.B. an Karneval Fotos von unseren Verkleidungen samt Steckbrief dazu geschickt. Anschließend haben wir aus Moordorf Ostergrüße bekommen und später eine Postkarte von ihrer Klassenfahrt nach Langeoog. Jetzt werden wir ihnen bald von unserer Klassenfahrt in die Jugendherberge Damme berichten.

Helau! Karneval 2018

Am Rosenmontag 2018 war es wieder so weit. Karneval in der Heinrich-Schüren-Schule. Viele unheimliche Wesen, gefährliche Gestalten, aber auch freundliche Engel und Einhörner machten die Schule unsicher. Selbst die Heinrich-Schüren Hexe erwachte aus ihrem Winterschlaf und mischte sich unter die vielen bunten Kinder. Jede Klasse durfte in der Sporthalle den Geräteaufbau beturnen, das klasseneigene Buffet genießen, viele Spiele und Basteleien machen sowie nach der Polonaise in der Aula ordentlich abtanzen. Helau und Alaaf in der HSS!

Weihnachtsfeier 2017

Am letzten Schultag feierten wir Weihnachten in der HSS. Die ganze Schulgemeinschaft versammelte sich in der Aula vor dem schön geschmückten Tannenbaum. Drei gemeinsame Lieder, ein weihnachtliches Theaterstück der Theater AG, Gesang des Chores sowie der Studentinnen von Prof. Holland-Moritz und anschließendes Tanzen zu Feliz Navidad rundeten die Feier ab. Frohe Weihnachten an alle und ein gesundes Jahr 2018!

Weihnachtsfeier 2017 weiterlesen

Weihnachtsmärchen 2017

Am 8.12.17 machten sich die zweiten, dritten und vierten Klassen auf den Weg ins Osnabrücker Theater. Es wurden die BREMER STADTMUSIKANTEN aufgeführt. Und die waren wirklich sehr musikalisch. Es gab reichlich Musik, Tanz und Gesang. Die vier Tierdarsteller/innen konnten sich wirklich wie Esel, Hund, Katze und Hahn bewegen und begeisterten uns durch ihre Talente. Die Darsteller/innen bewegten sich in einer sehr modernen Kulisse, die viel Spielraum für Fantasie ließ. Natürlich muss es in einem Märchen auch Räuber und in diesem Fall sogar eine Räuberhauptfrau geben. Da kann man sicher diskutieren, ob alle Requisiten nötig sind. Insgesamt aber ein Weihnachtsmärchen, das die Kinder faszinierte.

Schulversprechen 2017

Am 27.10.2017 fand unser diesjähriges Schulversprechen in der Heinrich-Schüren-Schule statt. Alle Heinrich-Schüren-Menschen trafen sich in der Aula und sangen zur Begrüßung unser Schullied: Schule ist mehr.

Anschließend stellten die zweiten Klassen die erste Strophe des Schulversprechenliedes vor. Mit kleinen Filmszenen stellten die Kinder dar, wie wir nicht miteinander umgehen wollen, um danach in Spielszenen auf der Bühne die freundliche Variante zu präsentieren.

Die Streitschlicher der dritten und vierten Klassen erläuterten dann die restlichen Strophen.

Schulversprechen 2017 weiterlesen